GroKaGe Niederbühl

Schriftgrösse: A A A

Büttenrede

Im folgenden eine kurze Übersicht über die Büttenredner, die auf unseren Sitzungen aktiv sind:

Reinhard Fritz

Frage an Reinhard 2 Wochen vor der Sitzung: „Was machst Du denn als Auftritt? Ich weiß noch gar nicht, was ich ins Internet schreiben soll?“. Antwort: „Do kannsch nix schreibe, weil ich noch net weiß was ich mach.“ Egal, was er macht, seine Auftritte als naiver Tourist, obrigkeitshöriger Ratsschreiber oder als Gastarbeiter sind unvergessen. Wenn Reinhard mit seiner Mimik, kombiniert mit dem Rieder Dialekt auf der Bühne steht, bleibt garantiert kein Auge trocken.

Marco Herrmann

Auch Marco ist neben Männerballett und COMET in der Bütt aktiv und seit ein paar Jahren einer der Höhepunkte unserer Sitzungen. Seine Auftritte sind schon Legende und ausserhalb der GroKaGe hat er es schon bis in die Vorauswahl des Quatch Comedy Club geschafft. Mehr Infos über das "Leben abseits der GroKaGe" gibt es auf seiner Webseite.


Thomas Kienzler

Auch unser 2. Vorstand lässt es sich nicht nehmen, jedes Jahr einen Auftritt in der Bütt zu machen. Das Spektrum seiner Themen reicht von Lokalpolitik über Männergeschichten bis hin zur Schöheitschirurgie. Man kann gespannt sein, was für ein Vortrag uns dieses Jahr erwartet.

Jens Seifried

Sein Metier ist die Lokalpolitik aus Niederbühl und Rastatt. So berichtet er als Putzfrau Olga jedes Jahr intime Details aus den Rathäusern der Stadt und liefert den neuesten Tratsch und Klatsch.

Udo Welfens & Monika Meier

Nachdem Udo im letzten Jahr als kölsche Jung von seinen Erlebnissen im Badischen erzählte, darf man gespannt sein, welches Thema er zusammen mit Monika Meier - 2009 zum ersten Mal auf unserer Bühne - vorträgt.

Gastredner

Neben den Büttenrednern der GroKaGe Niederbühl haben wir auch Gäste, welche unsere Sitzungen bereichern.

Alexander Entzminger

Mit Ausschnitten aus seinem kosmopfälzischen Musikkabarett ist Alexander Entzminger in der Kampagne 2009 Gast bei der GroKaGe Niederbühl. Näheres Infos zu ihm finden sich auf seiner Webseite www.entzuendlich.de.